Close
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
neueste
älteste
Inline Feedbacks
View all comments
johann
9 Monate zuvor

Die Vernunft hat wohl gesiegt wenn ich richtig lese…

johann
9 Monate zuvor

Bei allem Verständnis für die Nöte der Menschen, die nicht in Urlaub fahren können: Eine Notreparatur – wie der Name schon sagt – ist ein Fall, um die notwendigste Sicherheit auf niedrigstem Niveau zu gewährleisten. Von einem schönen Badeerlebnis sind wir da meilenweit entfernt. Bis das Bad soweit hergerichtet ist, dass es benutzbar ist, dauert es ja auch eine Weile, woher nehmen wir denn jetzt plötzlich die eine oder zwei Fachfirmen, die sich das erstmal ansehen? Um dann festzustellen, der Aufwand ist ungleich höher als der Nutzen?

Lieber eine klare Entscheidung als jetzt noch wochenlanges hin und her. Wie viele Badetage bleiben denn durchschnittlich ab Ferienbeginn dann noch übrig? Ob ein heißer Sommer kommt weiß doch keiner…

Schleusingen hat sein Bad auch saniert, es war Jahre geschlossen. Und die Besucher kamen wieder…

Und zuletzt, Herr Bumann: Sie saßen mit im Stadtrat auch in den Jahren zuvor, und es ist nichts passiert, außer jahrelangen Notreparaturen, die zum heutigen Zustand geführt haben. Jetzt nimmt Herr Kummer das Problem vernünftig in Angriff, und schon ist es wieder verkehrt… komisch.