Endlich war es wieder soweit: AWO-Seniorenwanderung auf den Bleßberg

- Anzeige -

Lesezeit: < 1 Minute

Hildburghausen. 46 AWO-Wanderfreundinnen und AWO-Wanderfreunde (siehe Foto) erlebten nach sehr langer Wanderpause am 17. September 2020 den Bleßberg bei fantastischem Wanderwetter.

Der Tag startete mit der Fahrt per Bus bis zum Wanderparkplatz. Von da aus ging´s per Fuß entlang des „Grenzweges“ hinauf zum Bleßberg. Bei einer Einkehr im Wanderheim mit vorzüglicher Bewirtung durch Familie Wächter erfuhren die Teilnehmer in einem Videovortrag alles Wissenswerte über die „Bleßberghöhle“ und im Anschluss lauschten sie den interessanten Ausführungen von Ludwig Wächter zur Geschichte des Bleßberges.

Eine Stippvisite auf den Turm mit dem Genuss der umwerfenden Aussicht bei herrlichstem Sonnenschein rundeten diesen wunderschönen Tag ab.

- Anzeige -

Foto: AWO-Seniorenbüro