Schoolvoices-Konzert

Sommerkonzert von Schoolvoices HBN³

Christuskirche, Immanuel-Kant-Platz 1, 98646 Hildburghausen

Das Schuljahr biegt auf die Zielgerade ein und steuert damit auf das nächste Chorkonzert von Schoolvoices HBN³ zu, dem gemeinsamen Nachwuchs- und Jugendchor des Gymnasiums Georgianum sowie der beiden Regelschulen „Dr. Carl Ludwig Nonne“ und „Joliot Curie“ aus Hildburghausen.

Rund 150 Sänger- und Sängerinnen der Klassenstufen 5 bis 12 fiebern ihrem Sommerkonzert am Freitag, dem 14. Juni, entgegen, welches sie seit Januar mit viel Motivation und Spaß am gemeinsamen Singen vorbereitet haben.

Bekannte moderne Lieder wie „All of me“, „You raise me up“, „Heal the world“, „Lieblingsmensch” oder „Seite an Seite“ werden sich abwechseln mit einigen Liedern bekannter deutscher Liedermacher, wie Hannes Wader, Kurt Demmler oder Gerhard Schöne. Bekannte traditionelle Lieder sind ebenso im Programm mitinbegriffen und werden nicht nur von den beiden Chören, sondern auch gemeinsam mit dem Publikum gesungen werden. Talentierte junge Instrumentalisten und Sänger werden das Konzert schließlich mit unterschiedlichen Solobeiträgen verfeinern.

Das Konzert beginnt um 19 Uhr in der Christuskirche Hildburghausen, Einlass ist ab 18 Uhr. Eintrittskarten zu je 3 Euro sind ab Montag, dem 3. Juni, in den Sekretariaten der genannten Schulen sowie im Evangelischen Pfarramt von Hildburghausen erhältlich, ebenso an der Abendkasse.

Titelbild: Die jungen Sängerinnen und Sänger von Schoolvoices HBN³ bei einem ihrer Auftritte in der Christuskirche. Foto: Privat